S

Gary´s Cookbook

Faschingskrapfen

Faschingskrapfen
  • Bewertung

  • (8 Bewertungen ø4.25)
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen
  • Verfasser

  • Registriert seit: 25.09.2020
  • 0 Rezepte
Alaaf,Helau.........

Zutatenliste

500 g Mehl, 300 ml Milch, 30 g Hefe, 1 + 1 EL Puderzucker, 50 g Butter, 2 Eigelb, 3 cl Rum, 1 Msp Salz.

Zubereitung

Die lauwarme Milch mit Hefe, 1 EL Zucker gehen lassen. Später mit Mehl, Eigelb, Butter, Rum und Salz durchkneten. Mit einem Tuch bedeckt auf einen warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Mit ölnasse Hände und Krapfenausstecker ausstecken, dann in heißem Öl ausbacken (die erste Seite zugedeckt, die zweite Seite ohne deckel).

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    eine Portion
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
  • Geändert
    30. November -0001
  • Gelesen
    12591

Kommentare

Guest
Montag, 08. Februar 2010 12:44

the best

Gast
Freitag, 29. Januar 2010 11:06

Krapfen, die nur ausgestochen, aber nicht geschliffen sind haben keine Spannung. Von daher ist das Mundgefühl im Biß nicht mit dem eines gut gespannten Hefeteiges zu vergleichen.


Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an, wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Anzeige

Zum Seitenanfang